16.11.14

Kartenvorverkauf für die Närrische Nacht am 31.01.2015 in der Stadthalle Rheine hat begonnen.

Kartenbestellungen bitte bei unserem Mitglied Eckard Roloff Tel 05971/ 7757

15.11.14

Rheine hat ein neues KUR und Stadtprinzenpaar!!!


Prinz Jürgen I

und Ihre Lieblichkeit

Prinzessin Andrea Victoria

Die KG Abendgesellschaft wünscht dem Neuen KUR und Stadtprinzenpaar eine wundervolle und harmonische Session 2014/2015

25.04.14

Jahreshauptversammlung der KG Abendgesellschaft

Auf ein erfolgreiches Vereinsjahr konnte die KG Abendgesellschaft Rheine bei ihrer Jahreshauptversammlung zurückblicken. Vereinspräsident Matthias Tänzer begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder im Vereinslokal Hotel Johanning. Besonders begrüßte er das amtierende Prinzenpaar Frank Riegler und Christin Wübling und die RENI-Ordensträgerin Maria Brands.

In seinem Jahresbericht ging Matthias Tänzer vor allem auf die Gala-Prunksitzung „Närrische Nacht“ ein, die er als ein heraus ragendes Ereignis einer jeden Karnevalssession bezeichnete. Sein besonderer Dank galt dabei dem Sitzungspräsidenten Frank Bems, der mit großer Sach- und Fachkenntnis ein hochkarätiges Programm zusammengestellt hatte. Ebenfalls bedankte er sich bei den Wagenbauern, denen es wieder gelungen war, einen großen Motivwagen für den Rosenmontagszug zu bauen.

Etwas betrübt zeigte sich Matthias Tänzer jedoch über die zurück gehende Bereitschaft der Mitglieder sich in der KG Abendgesellschaft zu engagieren. Nach seinen Worten sind es oft immer wieder die gleichen Personen die sich aktiv einbringen. Daher wird es Aufgabe des neuen Präsidiums sein, mit den Mitgliedern noch stärker ins Gespräch zu kommen, um sie für ein Engagement im Verein zu gewinnen.

Der mit Spannung erwartete Kassenbericht von Schatzmeisterin Gaby Maslo wurde von der Versammlung mit Zufriedenheit aufgenommen. Die Kassenprüfer Martin Niemeier und Walter Heke bescheinigten der Schatzmeisterin eine tadellose Kassenprüfung und beantragten die Entlastung, die von der Versammlung auch einstimmig erteilt wurde.

Hochspannung herrschte bei den Mitgliedern ebenfalls bei den anstehenden Wahlen zum Präsidium. Präsident Matthias Tänzer gab bekannt, dass er sein Amt aus gesundheitlichen Gründen zur Verfügung stellt. Er schlug Paul Schmidt als Versammlungsleiter vor, um den Wahlgang für einen neuen Präsidenten vorzunehmen. In der anschließenden Diskussion wurde deutlich, dass das Präsidium, trotz intensiver Bemühungen, zunächst keinen Nachfolger für das Amt des Präsidenten finden konnte. Schließlich wurde aus der Versammlung heraus der ehemalige Präsident der KG Abendgesellschaft Detlef Weßling vorgeschlagen. Bei dem anschließenden Wahlgang wurde Detlef Weßling, dann zum Präsidenten der KG Abendgesellschaft gewählt. Dieses Amt hatte er bereits schon in der Zeit von 2000 bis 2012 inne. Auch bei den weiteren Wahlen zum Präsidium gab es personelle Veränderungen: So wurde Frank Riegler Vizepräsident und ist so Nachfolger von Maria Brands. Zweite Schatzmeisterin wurde Monika Venker, die damit Mary Gerdes ablöst. Horst Haubrich stellte sein Amt als Beisitzer zur Verfügung und an seiner Stelle wurde Paul Schmidt gewählt. Maria Kamp als Geschäftsführerin und Frank Bems als Sitzungspräsident wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als Kassenprüfer fungieren Walter Heke, Martin Niemeier und Beate Wehrmann.

Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich Präsident Detlef Weßling bei den ausgeschiedenen Präsidiumsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit. Vor allem dankte er Maria Brands und Matthias Tänzer, die über viele Jahre auf verschiedenen Positionen im Präsidium die Arbeit des Vereins mit geprägt haben. Mit dem Hinweis auf den bevorstehenden Maigang am 17. Mai und der Bitte um rege Beteiligung endete eine denkwürdige, jedoch sehr harmonische Jahreshauptversammlung der KG Abendgesellschaft.